Juli 2015

Dr. Franziska Giffey bei der Examensfeier am 10. Juli 2015

Am 10. Juli 2015 begingen wir wieder in feierlichem Rahmen die Verleihung der Abschluss- und Promotionsurkunden. Den Festvortrag zum Thema „Verantwortung übernehmen in der interkulturellen Großstadt Berlin - für soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Teilhabe“ hielt Frau Dr. Franziska Giffey, Bürgermeisterin von Berlin-Neukölln und zudem OSI-Absolventin. Außerdem stand die Verleihung des LorBärs für die beste Abschlussarbeit auf dem Programm. Prämiert wurde die Arbeit von Ilhan Turan.

 



Das Programm

Examensfeier des Otto-Suhr-Instituts
Sommersemester 2015
am
Freitag, 10. Juli 2015 um 16:00 Uhr s.t.
in
Hörsaal A & B, Ihnestraße 21


P R O G R A M M (PDF)


BEGRÜSSUNG
Prof. Dr. Tanja Börzel
Geschäftsführende Direktorin Otto-Suhr-Institut

 

GRUSSWORT

Prof. Dr. Alexander Görke
Dekan des Fachbereichs Politik- und Sozialwissenschaften

 

 

GRUSSWORT MIT VORSTELLUNG DER FESTREDNERIN
Christian Walther
Vorsitzender des OSI-Club e.V.


FESTVORTRAG
Dr. Franziska Giffey
Bezirksbürgermeisterin Berlin-Neukölln
„Verantwortung übernehmen in der interkulturellen Großstadt Berlin - für soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Teilhabe“

 

 

 

 

 

ANSPRACHEN DER ABSOLVENTEN
Lisa van Hoof-Maurer
Christophe Heger

 

 

 

 

VERLEIHUNG DES LORBÄR FÜR DIE BESTE ABSCHLUSSARBEIT

Laudatio: Prof. Dr. Gerhard Göhler (PDF)


VERLEIHUNG DER DIPLOM-, BACHELOR- UND MASTERABSCHLUSSDOKUMENTE UND ÜBERGABE DER DISSERTATIONSBESCHEINIGUNGEN
Prof. Dr. Tanja A. Börzel
Geschäftsführende Direktorin des Otto-Suhr-Instituts

 

 

 

Anschließend Examensfeier

 



Die Fotos der Examensfeier im Juli 2015 wurden von
unserem Mitglied Frank Nürnberger
(www.franknuernberger.de) gemacht.

Herzlichen Dank für Dein Engagement!



Letzte Aktualisierung 11.09.2015 von pkoch_admin
©  OSI-Club e.V.  ~  wegewerk> wwEdit CMS 3.5