Startseite / Veranstaltungen / Besuch am Arbeitsplatz / 2015: Bundeskanzleramt

2015: Bundeskanzleramt

Besuch am Arbeitsplatz: Bundeskanzleramt

Am 28. Mai besuchten wir unser Club-Mitglied Axel Brugger im Bundeskanzleramt ein zweites Mal – denn bei unserem ersten Besuch im Herbst 2013 verzeichneten wir eine rege Nachfrage. Neben architektonischen Details des Kanzleramts erfuhren wir aus erster Hand, wer im Bundeskanzleramt eigentlich so arbeitet und welche Qualifikationen Interessierte mitbringen müssen. Klar ist, neben einer Bandbreite an Interessen und Fähigkeiten wird vor allem eines gebraucht: Einsatz – denn im Vorfeld von internationalen Gipfeln oder Lagebeobachtungen können Tage schon mal länger werden als geplant. Des Weiteren erfuhren wir mehr über den personellen Austausch mit anderen Regierungsinstitutionen sowie die politische Flankierung von wirtschaftlichen Projekten im Zusammenhang z.B. mit einer neuen Strategieausrichtung im außenpolitischen Bereich.


Letzte Aktualisierung 12.10.2015 von pkoch_admin

Was ist ein "Besuch am Arbeitsplatz"?

Die Besuche am Arbeitsplatz bieten nicht alltägliche Einblicke in die Berufspraxis von OSIaner/innen.

Damit erhalten die berufstätigen Mitglieder spannende Einblicke in meist ganz fremde Arbeitsfelder.

Und die studierenden Mitglieder haben so die Möglichkeit, ihre Nase mal nicht in Bücher, sondern in Büros, Studios, Repräsentanzen, Parlamente und mehr zu stecken.
Bisher waren wir z.B. bei ARD, ZDF und Tagesspiegel, bei Infratest dimap und in der PR-Agentur Publicis, im Bundespresseamt...


©  OSI-Club e.V.  ~  wegewerk> wwEdit CMS 3.5